Banner 35

Mediengestalter/in für Digital und Print

Fachrichtung: Gestaltung & Technik, Schwerpunkt: Print                       

       

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
   
Voraussetzung: * gesundes Farbsehen
  * gute Grundkenntnisse in Englisch 
  * sicherer Umgang mit den Grundrechenarten
  * große Lernbereitschaft
  * Kritikfähigkeit
   
von Vorteil wäre zudem:    * gutes Lernvermögen / Zeitmanagement
  * gute Auffassungsgabe
  * Textverständnis / sicherer Umgang mit der deutschen Sprache
  * technisches Interesse (Computer, Maschinen)
  * räumliches Vorstellungsvermögen
  * Verständnis für abstrakte Abläufe
  * genaues, sauberes Arbeiten
  * evtl. feinmotorisches Geschick       

Stundentafel:

Unterrichtsfach 10. Jgst. 11. Jgst. 12. Jgst                                                            
Religion/Ethik 1 1 1  
Sozialkunde 1 1 1  
Deutsch 2 1 1  
Englisch 2 1 1  
Betriebsorganisation 1 - -  
Gestaltung 3 2 2  
Medienproduktion 5 2 4  
Informationstechnik 2 1 -  
Förderunterricht 1 1 1  
  18 10 11  

Tätigkeiten: Der Beruf ist weniger künstlerisch als vielmehr technisch orientiert. Moderne Software am Computer erlaubt heute eine "bequeme" Grafikerstellung, Text- und Bildbearbeitung bis hin zu fertig gestalteten Seiten. Dabei geht es immer um die Wünsche des Kunden und das entsprechende Fachwissen des Mediengestalters, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Hinter dem ausgedruckten Ergebnis des Mediengestalters, das der Kunde für "gut" befindet, verbirgt sich aber schon jede Menge Verantwortung (technisches Know-how) für den späteren Druck an der Druckmaschine und die Weiterverarbeitung (Schneiden, Falzen, Binden, Prägen, Stanzen usw.)

Einsatzbereiche: * Druckereien aller Art                                            
  * Werbeagenturen                                            
  * Verlage                                            
  * Copy-Shops                                            
  * u. ä.                                            
  * Werbeabteilung großer Unternehmen                                            

Flyer des BBWs Waldwinkel - Berufsbeschreibung

Einrichtung der Salesianer Don Boscos

Die Don Bosco Berufsschule Waldwinkel ist eine Einrichtung der Salesianer Don Boscos in Deutschland. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Hauptseite: donbosco.de

Berufsbildungswerk Waldwinkel
BBW Außenansicht-2

Im Berufsbildungswerk Waldwinkel werden seit 40 Jahren Jugendliche mit Handicaps ausgebildet. Ziel ist die berufliche Qualifizierung junger Menschen mit Behinderung und die anschließende Integration in den allgemeinen Arbeitsmarkt.

BBW Waldwinkel

Kontakt

Wenn Sie mehr Informationen zur Don Bosco Berufsschule Waldwinkel benötigen, kontaktieren
Sie uns:

Don Bosco Berufsschule Waldwinkel
Waldwinkler Str. 1
84544 Aschau am Inn
Tel. 08638/64-404
Fax 08638/64-436
E-Mail verwaltung@bs-waldwinkel.de

Anfahrt

So erreichen Sie uns:

lageplan
Wir danken unseren Sponsoren